BODY | Ash, thermo-ash or alder, chamberd and curved NECK | 3-piece  maple  with carbon fiber reinforcement, bolt on STRINGS | 4 - 6 FRETBOARD | Maple or plum with Compoundradius 10”-16” FRETS |  24 SCALE  LENGTH | 34,5” longscale TUNERS | Gotoh black, chrome or gold BRIDGE | ETS 3D black, chrome or gold, with single string atachment ELECTRONICS | Glockenklang 2 active/passive CONTROLS |  Volume, panorama, bass and treble, tone control (active/passive) PICKUP | Delano-JC/JC or JC/PC FINISH | matte finish / neck: oil/wax PRICES >>>
Video
Merak
Merak 5
Die Merakmodelle verfügen alle über einen sechsfach verschraubten Ahornhals. Durch die Verarbeitung von wahlweise Esche oder Erle als Korpusholz ergibt sich  ein straffer Ton mit starkem Klangfundament und viel Growl. Merak überzeugt mit ausgeprägten Tief- mitten, überdurchschnittlich langem Sustain, sowie einer klar definierten H-Saite. Als Custommodell können Hölzer und Ober- flächen individuell gewählt werden. Auch bei der Elektronik und Pickups kann auf Kundenwünsche eingegangen werden.
Merak 5 (Seymour Duncan Pickups)
Merak 4 P/J Black Burst
Merak 5 olive 
Merak 4 Black Burst 
Testbericht Bassprofessor 1/2015
Merak 5 Spalted Maple
For more information please klick on the pics:
Der Merak 5 von Franz Bassguitars ist ein waschechter Nobelbass, der toll klingt und sehr ausgewogen raegiert. Ich kann Xaver Tremel von Franz Bassguitars  zu diesem gelungenen Instrument nur gratulieren! In einem eigenständigen Design vereint der Merak nobles Understatement, eine sehr komfortable Bespielbarkeit und tolle Klangeigenschaften. (Christoph Herder, bass professor 1/2015)
Merak 5 Curly Maple Amber  Brown Burst Merak 5 Poplar Burl Fretless Merak 5 Olive